Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Libellensommer von Antje Babendererde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Libellensommer von Antje Babendererde   Di Aug 24, 2010 2:04 am





Libellensommer von Antje Babendererde

Die 15 jährige Jodie läuft nach Familienstreitigkeiten von Zuhause weg. An einer Tankstelle am Highway begegnet sie dem jungen Indianer Jay zum ersten Mal. Nach einem Zwischenfall mit einem zudringlichen Truckfahrer flieht sie mitten in der Nacht in den Wald. Durch Zufall läuft sie Jay in die Arme, der auf den Weg in ein einsames Indianer-Camp ist .Keinen Tag später ist Jodie mit ihm in den undurchdringlichen kanadischen Wäldern unterwegs. Jay nimmt Jodie mit auf eine Reise, die ihr Leben völlig verändert. Fernab jeder Zivilisation, mitten in der ursprünglichen Natur, verbringen die beiden einen Sommer voller Liebe und Magie. Aber Jodie merkt schon bald, dass im Camp etwas vor sich geht, von dem sie nichts wissen soll. Zudem merken beide, dass Jodie nicht in die Wildnis gehört und Jay nicht in die Stadt. Jodie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens...



Auch dieses Hörbuch wurde von Carla Swiderski gesprochen und auch hier muss ich sagen wieder die richtige Wahl. Wieder war die Protagonistin 15 Jahre alt und das brachte Carla Swiderski glaubhaft rüber. Ich möchte sogar sagen das sie "Libellensommer" besser gelesen hatte als "Der Gesang der Orcas". Bei "Libellensommer" war sie irgendwie noch engagierter, so konnte der Zuhörer die Geschichte bildhaft verfolgen. Das Hörbuch ist auf jedem Fall eine Empfehlung wert. Wenn ihr es auch bei Audible.de Downloaden wollt klickt einfach auf das Bild. Das Hörbuch ist leider auch wieder eine gekürzte Fassung und hat 3 Stunden und 18 Minuten Hör-Vergnügen.



Libellensommer bei Audible.de


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellensommer von Antje Babendererde   Di Aug 24, 2010 9:33 pm


Warum kürzen die eigentlich die Hörbücher so oft? Finde das total schade. Wenn man die Bücher gelesen hat merkt man sofort beim zuhören,dass einiges fehlt. schmälert den Hörgenuss finde ich.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Libellensommer von Antje Babendererde   Di Aug 24, 2010 9:38 pm

Ja ich weiss auch nicht habe es auch auf der Page so geschrieben dasich das nicht gut finde. Wie du schon sagst wenn mann das buch gelesen hat merkt man was fehlt. Wenn ein Film geküzt wird versteh ich ja noch aber warum Hörbücher?

Das von Stephen King Arena wurde nicht gekürzt das geht 40 Stunden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Libellensommer von Antje Babendererde   

Nach oben Nach unten
 
Libellensommer von Antje Babendererde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fremdgegangen....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Hörbücher & Hörspiele :: Hörbücher & Hörspiele-
Gehe zu: