Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 House of Night von P.C. und Kristin Cast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 10, 2011 6:41 am

Naja der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber es gibt wirklich schlimmere Bücher.
Hab grad Teil 5 fertig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 10, 2011 7:27 am

Echt dann kann ich ja endlich weiter lesen Wink
Nach oben Nach unten
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 10, 2011 7:36 am

Very Happy Jepp, hab es grad aus der Hand gelegt .
Mal schaun was ich als nächstes verschlinge.....
Hast nen Wunsch welches der Bücher du gern am schnellsten wieder haben möchtest??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 10, 2011 7:41 am

Ha ich weiß noch nicht mal welche Bücher du hast scratch
Nach oben Nach unten
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 10, 2011 8:12 am

Very Happy Very Happy Very Happy

Aber ich , doch die werd ich jetzt nicht alle auflisten. Du hast die Wahl zwischen Magyria (Mängelseite), Dark Academy und Nacht des Begehrens Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Fr März 18, 2011 1:37 pm



Dieser nunmehr 5. Band ist am 11. Februar 2011 im Fischer Verlag erschienen. Auf 546 Seiten wird der Leser in die mystische Welt von Zoey und ihren Freunden entführt. Das Cover ist im typischen Style dieser Buchreihe mit einem Mädchen und deren Tattoos verziert. Irgendwie finde ich es sehr passend zu diesem Teil. Was auch sehr schön rüberkommt, ist das Poster im Innenteil des Buchcovers.

Zoey ist wieder mit ihren Freunden vereint, und Stevie Rae und ihre roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine ungeahnte Gefahr bedroht die neue Ruhe.

Zoey und ihre „Streberclique“ hat sich in Tunneln verschanzt, in denen Stevie Rae und die anderen roten Vampyrkids leben. Dank Aphrodites Goldcard ist aus den ehemals ekligen, versifften Tunneln ein Heim geworden, in dem jeder der roten Jungvampyre sein Zimmer hat.
Auch für die Strom- und Wasserversorgung haben sie eine Lösung gefunden.
Stevie Rae, die von Stark angeschossen wurde, wird von Darius, einm Sohn des Eberos, verarztet und kommt mit Aphrodites Hilfe als Blutspender wieder auf die Beine. Dabei passiert etwas, das Aphrodite so gar nicht in den Kram passt. Während der Nacht erscheint Kalona Zoey im Traum. Er nennt sie seine A-ya. Er ist fest überzeugt, dass Zoey das Mädchen ist, welches für ihn vor Jahrhunderten erschaffen wurde, um ihn in der Erde gefangen zu halten. Sie ist dafür bestimmt ihn zu lieben, doch Zoey weigert sich dies zu akzeptieren. Als sie aufwacht, geht sie in den Tunneln spazieren und trifft auf Erik, mit dem sie sich wieder ausgesöhnt hat, und um es Zoey-typisch perfekt zu machen, erscheint Heath auf der Bildfläche, um zu schauen wie es Zoey geht. Bei einem Gespräch unter vier Augen außerhalb der Tunnel, wird Zoey, beim Versuch Heath zu schützen, schwer verletzt. Darius versorgt auch sie so gut es geht, und Heath hilft ihr durch sein Blut am Leben zu bleiben.
Trotzdem ist es notwendig, dass Zoey für die Genesung ins House of Night zurückkehrt, da sie in der Nähe von erwachsenen Vampiren sein muss, um nicht zu sterben.
Bei Ihrer Ankunft müssen die Freunde allerdings feststellen, dass nichts mehr so ist wie es war.
Kalon, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint es zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Alle laufen wie ferngesteuert durch die Gegend, alle lernen fleißig und es gibt kein Gezanke, dafür aber jede Menge Rabenspötter.

Auch dieser Band ist spannend geschrieben. Einmal an den eigenwilligen Schreibstil gewöhnt, liest sich diese Buchreihe recht flüssig. Die Charaktere wirken in diesem Band trotz oder gerade wegen der Probleme reifer als in den vorherigen Teilen. Vor allem die „Zwillinge“ wirken vernünftiger. Im Mittelpunkt steht jedoch wie immer Zoey, die in meinen Augen mit ihren 17 Jahren völlig mit der Situation überfordert ist. Sie versucht Allem und Jedem Gerecht zu werden und schlittert dabei von einer Katastrophe in die nächste. Gerade ihr Liebesleben ist einfach nur zum Kopfschütteln. Kann die Frau sich nicht mal entscheiden? Vier Männer an einem Tag küssen und sich zu jeden von ihnen hingezogen fühlen ist einfach zuviel, selbst für meine Fantasie. Irgendwie sinkt meine Sympathie für Zoey immer mehr in Richtung Keller, und auch Eric kommt in diesem Teil als Idiot rüber. Dafür wird mir Aphrodite mit ihrem Sarkasmus und ihren meist doch recht zutreffenden Sprüchen immer sympathischer. Vielleicht färbt aber auch meine Sympathie für Darius auch auf sie ab.
Was ich auch gut finde ist, dass die roten Jungvampyre in diesem Teil vorgestellt werden. Aus Stevie Raes Kids werden Personen mit Fähigkeiten. Kramisha, die bisher noch in keinem Teil erwähnt wurde, hat von Nyx die Gabe erhalten, Gedichte zu schreiben. Diese Gedichte enthalten Informationen wie man Kalona beikommen kann. Das Einzige, was mich an diesem Mädchen stört, sind ihre Grammatikfehler beim sprechen. Beim lesen stört mich persönlich das gewaltig. Trotzdem ist es jedoch in meinen Augen der beste Band dieser Reihe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Do März 24, 2011 9:50 am

Man ich muss den 5. unbedingt auch anfangen, sonst steigt mir Steffi noch aufs Dach, die möchte den doch auch lesen. Und will unbedingt wissen wie es weiter geht, der letzte Band war sehr gut geschrieben, besser als alle anderen davor.
Nach oben Nach unten
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Mi März 30, 2011 9:11 pm

Band 6 ist ja nun schon im Anmarsch. Hast denn nun Band 5 schon mal gelesen???

House of Night 6: Versucht

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 1 (12. Mai 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841420060
ISBN-13: 978-3841420060

Kurzbeschreibung
Nachdem Zoey und ihre Freunde Kalona und Neferet aus Tulsa vertrieben haben, hätten sie eigentlich eine Pause verdient. Aber obwohl Zoey und ihr sexy Krieger Stark sich erst einmal von ihrer Begegnung mit dem Tod erholen müssten und auch die Jungvampyre die Nachwirkungen von Neferets Terrorherrschaft zu verarbeiten hätten, ist ihnen allen keine Ruhe vergönnt.
Stevie Rae glaubt mit ihren außergewöhnlichen Kräften gut allein all das regeln zu können, was sie vor ihren Freunden verheimlicht. Doch eine mysteriöse und beängstigende Macht breitet sich in den Tunneln unter Tulsa aus. Aber Stevie Rae will nicht sagen, was dort vor sich geht und was sie dort gemacht hat. Allmählich beginnt Zoey sich zu fragen, wie sehr sie ihr noch vertrauen kann.
Werden sie die richtigen Entscheidungen treffen oder werden dunkle Mächte das House of Night zerstören?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Mai 15, 2011 6:00 am

Hab ich gerade entdeckt: http://www.amazon.de/Erweckt-P-C-Cast/dp/3841420087/ref=zg_bsnr_419914031_97

Band 8 der Reihe wird im November erscheinen *freu*
Nach oben Nach unten
Lielan

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 01.07.11
Ort : irgendwo in Bayern

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Fr Jul 01, 2011 7:52 pm

Auch eine Reihe die ich sehr gerne lese und immer verschlinge wenn ich ein Buch in der Hand habe. Die lassen sich aber auch immer viel einfallen das es nicht langweilig wird.
Es ist super das die Bücher immer alle 3 Monate rauskommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.firebass-radio.com/news.php
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 24
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Fr Jul 01, 2011 7:56 pm

Ich muss sagen, dass die Bücher aber schlechter geworden sind. Die Handlung kommt nicht wirklich voran. Ich hoffe das ändert sich bei den nächsten Büchern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
lyly

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 18

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Fr Aug 05, 2011 1:18 am

Ich hab mir die Hörspiele von 1-4 angehört und die find ich super gut. Manchmal wird es langweilig aber dann passiert doch wieder etwas und ich will immer wissen wie es weiter geht. Meiner Freundin erzähl ich auch immer was ich wieder neues angehört hab und die findet es auch spannend obwohl Bücher und Hörspiele so gar nicht ihr ding sind!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 6:00 am

Hat iwer hier schon Band 7 gelesen?
Das ist meiner Meinung nach eins der besten^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 6:08 am

Na ich glaube ich sollte auch mal die Bände lesen *puuh* soviel Lesestoff und so wenig Zeit Sad
Nach oben Nach unten
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 6:39 am

Bei mir ist es andersrum^^
Zu viel Zeit und viel zu wenig Lesestoff... Ich hab meine Lieblingsbücher in den Ferien teilweise schon 3-mal gelesen, aber irgendwann wird das auch langweilig. Ich schätze, wenn ich Göttlich verdammt noch 2 weitere male Lese, kann ich es auswendig. Das gleiche gilt für Rubinrot^^
Aber das wird sich vermutlich ab Mittwoch ändern, da hab ich wieder Schule Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 6:59 am

Ach Schule ist doch toll, seit froh das ihr noch nicht arbeiten müsst Wink
Nach oben Nach unten
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 7:08 am

Das sagt mein Vater auch immer^^
Aber ich bin der Meinung, dass das auf den Beruf ankommt^^ Ich würde wetten, das es mehr Spaß macht Bücher zu schreiben als zur Schule zu gehen ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 7:54 am

Na ja, aber leicht ist es nicht, das Buchschreiben. ich hatte auch schon meinen Traumjob und da kann ich dir nur zustimmen, da wäre ich auch Nachts aufgestanden
Nach oben Nach unten
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   So Sep 04, 2011 8:09 pm

Stimmt auch wieder. Vorallem wenn man unter Termindruck steht, das muss der Horror sein.
Eben^^ Ich würde nicht unbedingt freiwillig Nachts aufstehen um zur Schule zu gehen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Mo Sep 05, 2011 5:45 am

Na doch, mit meiner Klassen hätten wir das auch gemacht XD
Nach oben Nach unten
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Mo Sep 05, 2011 9:02 pm

Nachts aufstehen?!
Ich hab eigentlich kein Problem damit wenig zu schlafen. Ich geh nach meinen Eltern ins Bett und steh vor ihnen wieder auf^^
Aber es ist schlimm genug, um 6 aufstehen zu müssen, um zur Schule zu gehen. Wenns noch früher wäre würde ich wirklich durchdrehen... xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 24
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Di Sep 06, 2011 2:02 am

Naja ich hätte da nix gegen. Ich kann in der Nacht eh besser arbeiten! Vllt geht's ihr ja auch so!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Di Sep 06, 2011 4:50 am

Okay, so kann man' s natürlich auch sehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 24
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Di Sep 06, 2011 8:10 am

Kommt halt immer auf den Typ Mensch an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   Mi Sep 07, 2011 3:25 am

Stimmt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: House of Night von P.C. und Kristin Cast   

Nach oben Nach unten
 
House of Night von P.C. und Kristin Cast
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kristin Cashore - Die Beschenkte
» Plane in House
» Village Transformer House
» "Das Geisterhaus" ( The House that would not die, USA, 1970 )
» Welche Serien schaut ihr?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Bücher Ecke :: Science Fiction & Fantasy & Jugendbücher-
Gehe zu: