Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Engelsnacht von Lauren Kate

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Sep 25, 2010 12:39 am




Seit ihrer Kindheit sieht die 17 jährige Lucinda Price, dunkle Schatten. Sie begleiten Luce durchs ganze Leben, bis sie ihr eines tages gefährlich nah kommen. Bei dem Versuch ihren ersten Freund zu küssen, geht dieser plötzlich in Flammen auf, sodass Luce sich gerade so retten kann. Von einem Gericht für schuldig erklärt, muss Luce auf ein Internat für kriminelle Jugendliche, weil sie des Mordes
beschuldigt wird. Obwohl sie unschuldig ist und dort überhaupt gar nicht hingehört, findet sie gleich am Anfang neue Freunde, aber auch genauso schnell neue Feinde. Ebenfalls lernt sie den geheimnisvollen Daniel Grigori kennen und den sympathisch und netten Jungen namens Cam. Cam ist charmant, heitert Luce ständig mit netten Worten auf. Daniel hingegen ist distanziert, abweisend und scheint Luce sogar zu hassen. Gegen alle Regeln der Vernunft, verliebt sich Luce in den gutaussehenden Daniel. Luce hat immer wieder das sehr stark aufkommende Gefühl, Daniel bereits zu kennen. Trotzdem ist Daniel regelrecht abgeneigt von ihr und Luce weiß nicht warum. Später kommen Daniel und sie sich näher und er ist immer bei ihr um sie zu beschützen, wenn die dunklen Schatten der Kindheit wieder da sind. Trotzdem spürt Luce das die beiden irgendetwas verbindet...

Immer mehr Engel Bücher kommen auf den Markt, zur Zeit sogar sehr viele. Einige von ihnen sind wirklich sehr lesenswert, "Engelsnacht" von Lauren Kate ist so ein Buch! Drauf aufmerksam geworden bin ich, wie viele anderen auch, durch das wunderschöne und sehr gelungene Cover. Ein Mädchen, engelsgleich, mit schwarzen Haaren, hält sich die Hände vors Gesicht, im Hintergrund verschwimmt der Wald im Nebel. Tolle Szenerie und ist auf jedenfall Kauf fördernd. Das Mädchen auf dem Cover habe ich immer als Luce gesehen, weil auch sie schwarze Haare hat. "Engelsnacht" ist sogar eins der wenigen Cover das identisch mit dem englischen Cover ist, ausser der Buchtitel heißt im englischen "Fallen".

Es handelt sich um den Auftakt einer Serie, wieviele Bände es geben wird ist nicht bekannt, aber bekannt ist das der zweite Band ( englischer Titel "Torment") bereits am 28. September im englischen Handel erscheint. Der deutsche Termin ist aber noch nicht raus.

Der Prolog beginnt 1854 in England mit einem Paar das irgendiwe nicht zusammen sein kann. Danach läuft die Geschichte aber weiter in der Gegenwart, aus der Sicht von Lucinda. Die Sword & Cross Schule wird sehr düster, bedrückend undsehr anschaulich beschrieben, sodass man sich auch als Leser mitten in dieser engen Anstalt fühlt. Im großen und ganzen ist das Buch sehr spannend geschrieben, absolut lesenwert. Auch die Grundidee die dahinter steckt finde ich interessant. Auf einigen Seiten verlor die Geschichte etwas an Tempo, gegen Ende aber wurde der Erzählstrang schneller und schneller und der Leser stand mitten im Gefecht zwischen gut und böse. Das Ende war fesseln, packend und mitreißend und hat die wenigen langgezogenen Seiten im Buch wieder weggemacht. Ich denke 50 Seiten weniger hätten den Plot nicht geschadet. Trotzdem kann ich darüber hinwegsehen durch den sehr flüssigen und anschaulichen Schreibstil. Obwohl die Geschichte sich am Ende nicht unfertig anfühlt, merkt der Leser aber durch die unausgereiften Charaktere das es eine Buch-Reihe wird, da trotzdem viele Geheimnisse offen bleiben.





Ich besorge mir den zweiten Band definitiv und freue mich darauf wie es weiter gehen wird. Ich hoffe das das deutsche Cover wieder ein Ebenbild vom englischen sein wird, denn das Cover von "Torment" ist wieder wunderschön.
Vielen Dank cbj Verlag für die Bereitstellung eines Leseexemplares.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Fr Apr 15, 2011 9:21 pm

Ich hab das Buch immernoch im regal stehen, hatte es ja meiner Freundin zum geburtstag geschenkt und sie war hin und weg, jetzt macht sie mich ganz hibbelig das ich es endlich lesen soll, eigendlich müsste ich 2 Körper haben, einer der die schöenen Bücher liest und einer der die Rezis ausarbeitet Wink
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 12:22 am



Weiß eigentlich irgendwer, wann Band 2 kommt? ich finde nichts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 12:54 am

Danke für die Rezi, sie hat mir sehr gut gefallen!

Ich weiß bisher nur, dass der zweite Band auf Deutsch wohl "Engelsmorgen" heißen und die Reihe von Disney verfilmt werden soll Smile

Ich habe mir "Engelsnacht" damals auch gekauft, da mir das Cover so gut gefallen hat und der Klappentext sehr ungewöhnlich und vielversprechend klang, außerdem wollte ich gerne einmal eine Geschichte über Engel lesen.

Der Prolog und die ersten Kapitel haben mir sehr gut gefallen, da die Autorin dort sehr angenehm, irgendwie nachdenklich, schreibt und Luces Geschichte mal etwas ganz Anderes war. Ich konnte gar nicht anders, als mit ihr mitzuleiden und mitzuhoffen.Der Rest des Romans hat mich dann aber leider sehr enttäuscht.
Vor allem hat mich gestört, dass die Liebe zwischen Luce und Daniel für mich überhaupt nicht glaubwürdig wirkte.
Spoiler:
 
Ich hatte den Eindruck, dass Luce immer nur über Daniels Aussehen schwärmt und darüber vergisst, sich darüber, warum sie in der Schule ist, Gedanken zu machen und die ganzen mysteriösen Geschehnisse zu hinterfragen. Durch das ständige Schwärmen war sie mir zu naiv.
Über Daniel erfährt man meiner Meinung nach viel zu wenig, dafür, dass er der männliche Hauptcharakter sein soll und das gleiche gilt für die Engel-Thematik. Auch die Dreiecks-Geschichte war in meinen Augen unnötig. Ich finde es schade, dass viele Urban-Fantasy-Autoren zu denken scheinen, dass eine solche unbedingt in ihrer Geschichte enthalten sein muss.
Gegen Ende hat mir "Engelsnacht" wieder besser gefallen, weil mir dort Luce wieder ähnlich sympathisch war wie das Mädchen, das sie am Anfang der Geschichte war. Leider hat mir der Buch insegsamt aber nicht so gut gefallen, dass ich die Forsetzung lesen möchte.


Zuletzt von Rosalyn am Sa Apr 16, 2011 12:59 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 12:58 am

Nein, leider findet man im Moment noch nichts, was den zweiten Teil angeht. Ich fand das Buch sehr schön zu lesen. Auch ihre Geschichte fand ich sehr interessant und es war mein erstes Buch über Engel. Wenn der zweite Teil erscheint, werde ich ihn mir auf jeden Fall besorgen.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 1:06 am



Ja ich ich hatte auch schon beim cbt Verlag nach gesehen unter vorschau aber nichts zu finden. Ich werde den Verlag mal direkt anschreiben und fragen, denn sag ich es euch.

@Rosaly ja mit Daniel´s Geheimnissen oder überhaupt ist das ja so eine sache in den ersten Bänden. Die meisten Autoren heben sich das für die folge Bände auf.

Luce weiß ja nichts von der "langen" Liebe und Daniel will sie nicht schon wieder verlieren....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 1:29 am

Ich war neugierig und habe gerade mal ein bisschen das Netz durchstöbert: Laut diversen Bücherblogs soll "Engelsmorgen" wohl im August 2011 erscheinen, aber keine Ahnung, ob diese Info korrekt ist Sad

Wegen Daniel: Dass seine Geheimnisse nicht offengelegt wurden, hat mich nicht so sehr gestört, denn es soll ja, wie du gesagt hast, eine Reihe werden. Mein Problem war, dass er in meinen Augen keine richtige Persönlichkeit hat, ein flacher Charakter ist - wenn ich ihn charakerisieren sollte, wüsste ich nicht, wie.

Das mit der langen Liebe ist ein guter Gedanke, da war ich gar nicht drauf gekommen cat


Zuletzt von Rosalyn am Sa Apr 16, 2011 8:39 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 5:37 am



Naja ich gebe den zweiten Band auch ne chance, vielleicht wird der etwas tiefgründiger und geht mehr auf die charaktere ein.

Ich habe den Verlag angeschrieben, wenn er antwortet sag ich es euch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 7:40 am

Ich stimm euch da in allen Punkten zu, aber mich regt es immer wieder total auf, wenn Autoren ihre ersten Bände nicht richtig abschließen. Es kann von mir aus eine Reihe sein, aber dennoch sollte jeder Band auch in gewisser weise seine Geheimnisse aufklären Smile Das hat mir an Harry Potter immer sehr gefallen. Die Geschichte umd ie es ind em jeweiligen Band ging wurde immer beendet.

Und mir war Luce auch eindeutig zu naiv. Da ich mich ja bisschen mit Engelsbüchern auskenn muss ich sagen, dass es leider zu den schlechten gehört, die ich gelesen hab aber nicht das schlechteste ist Smile Den 2 Teil werd icha uf jeden Fall lesen, ansonsten hat das erste ja kein richtiges Ende Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 44
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 16, 2011 12:02 pm

Da geb ich Dir nun wieder Recht. Bücher/Filme ohne richtiges Ende, empfinde ich immer als geplante Abzocke. Wenn nicht auch meine Neugierde mir in die Quere kommen würde....ist es eigentlich etwas was man Beugottieren sollte!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 3:11 am


Also der Verlag hat mir heute geantwortet und ihr hattet recht. „Engelsmorgen“ heißt der zweite Band. Er erscheint im September 2011.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 3:19 am

Na das ist ja nicht mehr lange *freu*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 3:37 am

Danke Mariana, ich hatte nämlich auch schon überall geschaut, wann das zweite Buch erscheint.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 4:56 am



Gern geschehen! Naja September ist schon noch ne zeit lang
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 7:36 am

Ja finde ich auch, fast noch ein halbes Jahr, aber es gibt ja noch andere Bücher mit denen man sich die Zeit vertreiben kann.
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 7:38 am

ja ich find auch, dass es noch ein ganzes Stück ist....
Aber ich hab genug is dahin^^
Danke Mariana Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Apr 18, 2011 7:39 am

Ja so schöne Bücher die auch schon hier im Forum stehen Wink Bin wirklich gespannt auf Engelsnacht udn berichte dann natürlich hier Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 23, 2011 12:07 am

@ Mariana: Danke, dass du nachgefragt hast Smile

Ich bin gerade beim Suchen nach Neuerscheinungen für meinen Mod-Bereich in einem anderen Forum auf Infos gestoßen und dachte, die könnten vielleicht auch hier interessant sein.
Dort kann man schon Inhalt und Cover von "Engelsmorgen" kennen lernen Very Happy :

http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=328257

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 23, 2011 1:11 am

Das ist schön das der verlag das englische Cover bei behält cheers
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Sa Apr 23, 2011 1:37 am



Oh toll danke Rosalyn
Ein glück haben sie das englische Cover behalten. Das sieht so toll aus danke Rosalyn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   So Mai 15, 2011 11:52 am




Auch diesen Band erwarten viele schon sehnsüchtig. Der zauberhafte Titel "Engelsmorgen" gehört zu dem zweiten Band von "Engelsnacht". Auch diesen Band dürfen wir erst ab den 12. September 2011 lesen. Am meisten freut es mich, dass der cbt Verlag wieder das amerikanische Buchcover übernommen hat.


Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. So lange, bis er die Unsterblichen besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste. Dort lernt Luce, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt – etwas Wichtiges und sehr Gefährliches...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Mai 16, 2011 6:47 am

Jaaaa vlt werden dann endlich mal die ganzen ungereimtheiten geklääärt xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Mai 16, 2011 8:12 am



Das Cover ist wieder wuderschön Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumj.net
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Mai 16, 2011 8:36 am

Jap des stimmt... Ich hab mir das erste eig auch nur wegend es schönen Caovers gegkauft ;9 ich kauf bücher generell wegen dem Cover^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   Mo Mai 16, 2011 9:02 am

Und ich hab es wegen der rezi von Mariana meiner Freundin zu Geburtstag gekauft *lach*
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Engelsnacht von Lauren Kate   

Nach oben Nach unten
 
Engelsnacht von Lauren Kate
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kate de Goldi - abends um 10
» ZRH am 28 & 29 April 2012 " Update "
» Lauren Oliver - Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
» Kate Logan - Der Geist der mich liebte
» [Schauspieler] Lauren Lapkus/Vivian Krill (JW)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Bücher Ecke :: Science Fiction & Fantasy & Jugendbücher-
Gehe zu: